Login
Die größte Kontaktagentur für den organisierten Seitensprung
Startseite
So funktioniert es
Leistungen
Anmeldung

A

Ein Account regelt die Zugriffsberechtigungen eines Netzwerks oder eines Kommunikationssystems. Für einen Account werden immer ein Benutzername und ein Passwort vergeben. Um Zugang zu einem System zu erhalten, müssen diese zur Identifizierung eingegeben werden.

Im Sinne einer Partnerschaft zwischen Mann und Frau ist die Affäre eine erotische Liebesbeziehung. In dieser Art von Beziehung spielt Sexualität oft eine größere Rolle als die tieferen Gefühle wie zum Beispiel Zuwendung und Liebe. Deshalb ist eine Affäre auch häufig nur von kurzer Dauer.

Ein Affiliate ist ein Vertriebspartner, der auf seinen Internetseiten für einen anderen kommerziellen Anbieter wirbt. Die Werbung der internetbasierten Vertriebslösung erfolgt durch Verlinkungen oder Newsletter. Je mehr Kunden der Affiliate werben kann, desto höher ist seine Provision.

Beim Analverkehr wird der erigierte Penis des Mannes in den After des Sexualpartners eingeführt. Sowohl beim Mann als auch bei der Frau zählt der Afterbereich zu den erogenen Zonen des Körpers. Beim Mann führt die anale Stimulation zur Reizung der empfindlichen Prostata, die einen Orgasmus auslösen kann. Bei der Frau kann durch Analverkehr das naheliegende Scheidengewebe stimuliert werden.

Bei der Anonymisierung werden personenbezogene Daten so verändert, dass sie nicht mehr einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Das Bild einer Person verschwommen darzustellen ist zum Beispiel eine solche Maßnahme des Datenschutzes.

B

BDSM ist die Sammelbezeichnung für eine sexuelle Vorliebe, die Dominanz und Unterwerfung, Lustschmerz, spielerische Bestrafung und Fesselspiele mit einschließt. Oftmals wird dieses sexuelle Rollenspiel auch als Sadomasochismus, Sado-Maso oder SM bezeichnet. Der Begriff an sich setzt sich aus mehreren englischen Bezeichnungen zusammen: Bondage & Discipline, Dominance & Submission und Sadism & Masochism.

Der Begriff Bettgeschichte ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine Liebesbeziehung zwischen Mann und Frau. Bei dieser Art von Liebschaft steht der sexuelle Aspekt im Vordergrund. Weitere Bezeichnungen hierfür sind: Liaison, Seitensprung, Techtelmechtel oder Verhältnis.

Ein Blind Date ist eine Verabredung zwischen 2 Menschen, die sich bislang noch nicht gesehen oder getroffen haben. Häufig werden Blind Dates über Kontaktbörsen im Internet organisiert und werden wegen ihrer erotischen Spannung und des Überraschungseffekts geschätzt.

Wenn sich eine verheiratete Person auf eine weitere Ehe oder eine weitere eheähnliche Beziehung einlässt, spricht man von einer Bigamie oder Doppelehe. Personen, die solche Zweifachbindungen eingehen, nennt man Bigamisten. Die Bigamie ist in der westlichen Gesellschaft eine nicht zulässige Eheform.

Eine Person, die sich sexuell sowohl zu Männern als auch zu Frauen hingezogen fühlt, nennt man bisexuell oder einfach nur „bi“. Bi ist eine lateinische Vorsilbe und heißt übersetzt 2.

C

Ein Synonym für Chiffre ist Ziffer oder Zahl. Eine Chiffre dient der Verschlüsselung von Texten oder persönlichen Daten und ist ähnlich wie die Anonymisierung eine Maßnahme zum Datenschutz. Auch bei meet2cheat bekommt jedes Mitglied eine Chiffre, um nicht zufällig von anderen Mitgliedern erkannt zu werden.

Der Begriff Cybersex existiert seit den 90er Jahren und beschreibt virtuelle Erotik und sexuelle Interaktionen, die mit Hilfe eines Computers oder Internetzugangs ausgelebt werden. Das Spektrum des Cybersex ist breit gefächert und reicht von der reinen Betrachtung pornografischer Bilder über sexuell anzügliche Chats oder E-Mails bis hin zur sexuellen Stimulation mit Hilfe von virtuellen Datenhelmen.